Kooperationen

Wenn das Alter zu einem mühsamen Alltag wird oder eine körperliche Behinderung für eingeschränkte Beweglichkeit sorgt, sind besondere Aspekte beim Planen und Bauen von alten- und behindertengerechten Wohnungen zu beachten. In Kooperation mit der Samariterstiftung in Pfullingen wurde aktuell ein neues innovatives Wohnprojekt in der Hohe Straße verwirklicht.

Dort befinden sich im Erdgeschoss die neuen lichtdurchfluteten Räume der Tagespflege der Samariterstiftung: Unter dem Motto „Tagsüber bei uns und am Abend wieder zu Hause“ ist es das ideale Angebot zur Entlastung von Angehörigen. Bis zu 12 Tagesgäste verbringen den Tag in der Gemeinschaft und werden von geschulten Mitarbeiterinnen betreut.

Direkt daneben in der Hohe Straße 5/1, wurde von der Samariterstiftung eine in Baden-Württemberg bislang einzigartige Wohngemeinschaft für sechs Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf geschaffen. Rund um die Uhr betreut bietet die familienähnliche Atmosphäre Schutz und Geborgenheit. Alltagsaktivitäten wie Kochen, Backen und Aufräumen finden gemeinsam statt. Das schafft Vertrauen und gibt Sicherheit. Ein Höchstmaß an Lebensqualität wird durch dieses besondere Wohn- und Betreuungskonzept ermöglicht.

Die weiteren 13 barrierefreien Wohnungen sind als „Betreutes Wohnen“ ebenfalls mit der Samariterstiftung verbunden. Es gibt feste Sprechzeiten, Hausnotruf, gemeinsame Veranstaltungsplanung, Nutzung eines Pflegebades und besondere Angebote für weitere Zusatzleistungen (Mahlzeitendienste, hauswirtschaftliche Hilfen, u.v.m.). Mit dem ambulanten Pflegedienst SAMARITERmobil kommen die Mitarbeiter auch zu den Menschen nach Hause, wo Hilfe benötigt wird.

Bereits bei der Planung galt es, auf die besonderen Bedürfnisse der künftigen Bewohner Rücksicht zu nehmen. Beginnend vom barrierefreien Zugang zur Wohnung bis hin zum altengerechten Bad war unsere Kompetenz gefragt. Mehr darüber erfahren Sie, wenn Sie auf das Logo klicken.


Das Besondere:
Auch für alle bisherigen und künftigen Wohneinheiten bietet die Baugenossenschaft besondere Dienstleistungen nach Wahl an (Hausmeisterdienste, Reinigungsdienste und andere hauswirtschaftliche Hilfen). Der ambulante Dienst der Samariterstiftung SAMARITERmobil hält ergänzend dazu eine breite Angebotspalette vom Hausnotruf, bis zu Betreuungsdiensten, Pflegeleistungen und Offener Mittagstisch bereit. Lebensqualität bis ins hohe Alter und zugeschnitten auf die persönlichen Bedürfnisse sind somit abrufbar durch die abgestimmte Kooperation Hand in Hand.

Kontakt: www.samariterstiftung.de  oder telefonisch: 07121 / 97 34-0 oder SAMARITERmobil 97 34-30

Außerdem haben wir in verschiedene Wohnanlagen alten- und behindertengerechte Wohnungen bereits in der Planung und bei der Realisierung integriert.